Yamtastic - Der digitale Essensbezug

Ein zeitgemässer Mitarbeiter-Benefit von Benefits & more

Große Unternehmen haben eine Kantine – Sie haben Yamtastic!

Essen und Trinken gehören zu den wichtigsten Bedürfnissen eines jeden Menschen. Ein gemeinsames Mittagessen mit den Kollegen wirkt sich positiv auf die Arbeitsatmosphäre aus und fördert gleichzeitig die Teambindung. Eine gute Arbeitsatmosphäre steigert die Mitarbeitermotivation. Mit einem Essenszuschuss haben die Unternehmen ein Benefit in der Hand, das für beide Seiten Vorteile hat. Auch ohne Kantine haben Sie als Unternehmen so die Möglichkeit ihren Mitarbeitern die Mittagspause schmackhaft zu machen.
Der Essenszuschuss ist einer der beliebtesten Mitarbeiter-Benefits, wesentlich günstiger als eine Kantine und kostenschonend gegenüber einer Entgelterhöhung.
Mit unseren Zusatzleistungen können Sie die Motivation und die Bindung Ihrer Arbeitnehmer an Ihr Unternehmen deutlich erhöhen und sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Wir geben Ihnen entscheidendende Werkzeuge an der Hand, um die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens zu sichern und sich auf dem Markt abzuheben.

Wir machen es Ihnen leicht!

So einfach geht es:

Erstattung von Sehilfen im Gesundheitsbudget

Der Mitarbeiter kauft sich Essen und Getränke. Er bezahlt und erhält seinen Beleg.

Der Beleg wird mit der App abfotografiert und mit dem Smartphone ins Portal hochgeladen.

Der Mitarbeiter bestätigt den Vorgang und der Beleg wird durch eine eine zertifizierte Software ausgewertet.


Erstattung von Sehilfen im Gesundheitsbudget

Zu Beginn des folgenden Monats wird eine Datei mit den Essenszuschüssen aller Mitarbeiter erstellt. Die Daten können in die Abrechnungs-Software importiert werden. Der Zuschuss wird den Mitarbeitern mit der nächsten Entgeltabrechnung ausbezahlt.

Die Belege sind auf Erstattungsfähigkeit geprüft und werden revisionssicher nach geltenden Standards (GoBD und Lohnsteuerrichtlinie) 10 Jahre archiviert.

Die HR-Abteilungen erhalten eine monatliche Auswertung der eingereichten Belege, sowie ein steuerkonformes Reporting.

„So schmeckt das Mittagessen!“

Back to Top